Das Seminar richtet sich ausschließlich an unsere ausgebildeten Fachberater:innen, die sich mit der notwendigen Anpassung des Gärtnerns an den Klimawandel befassen möchten

  1. Auswirkungen des Klimawandels auf den Kleingarten
  2. Methoden der angepassten Bewirtschaftung
  3. Bodenkunde
  4. Wasseraufnahme / Wasserhaushalt der Pflanzen
  5. Wassermanagement

Dozentin: Bea Linnert, övb Sachverständige für Bäume

Ort: FlorAtrium, Johann-Friedrich-Walte-Str. 2, 28357 Bremen

Anmeldungen bis 08.04.2024 unter h.clemen@gartenfreunde-bremen.de

 

 

11.05.2024 von 12 – 16 Uhr

Praxisorientierter Gemüseanbau

Themen sind unter anderem:

  • Dauerkulturen
  • Ernteverfrühung durch Vlies & Tunnel
  • Schattierung
  • Mikrobewässerung
  • Standortbezogener Gemüseanbau

Dozenten: Claudia Barko und Hartmut Clemen

Ort: Aurikelweg 39; 28219 Bremen (Kleingarten im Bremer Westen)

Anmeldungen bis 29.04.2024 unter h.clemen@gartenfreunde-bremen.de

 

20.07.2024 von 12 – 16 Uhr

Was macht einen insektenfreundlichen Garten aus?

Themen sind unter anderem:

  • Prinzipien von Naturgärten
  • Pflanzen & Tiere im Garten
  • Unterschlüpfe und bauliche Maßnahmen zur Unterstützung von Insekten

Dozent: Michael Kinder

Ort: Naturgarten im Aurikelweg 1; 28219 Bremen (Kleingarten im Bremer Westen)

Anmeldungen bis 08.07.2024 unter h.clemen@gartenfreunde-bremen.de

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Wir wollen gemeinsam erkunden, was Wildbienen zum Leben brauchen und warum sie gefährdet sind. Dafür beobachten wir diese faszinierenden Insekten beim Pollensammeln an der Wildbieneninsel und erfahren einiges über die Lebensweise von Woll-, Blattschneider- oder Mauerbienen. Umweltpädagogin Sylke Brünn zeigt, wie mit einfachen Mitteln bunte Blühinseln im Kleingarten geschaffen werden können. Das ist kinderleicht – deshalb stellen wir gemeinsam Saatkugeln mit Regio-Saatgut her, welche die Kinder im eigenen Kleingarten auslegen können. Für mehr faszinierende Wildbienenvielfalt im Garten.

Dozentin: Sylke Brünn, Projektleitung Umweltbildung im FlorAtrium

Ort: FlorAtrium, Johann-Friedrich-Walte-Str. 2, 28357 Bremen

Max. TN-Zahl: 14, Kinder ab 6 Jahren, nur in Begleitung Erwachsener

Anmeldungen bis 17.07.2024 unter a.hirschel@gartenfreunde-bremen.de

Tagfalter weiter gesucht
Die Suche nach Tagfaltern in 2024 geht weiter! Die Mithilfe der Kleingärtner:innen in 2023 war ein voller Erfolg und soll deshalb in diesem Jahr fortgesetzt werden. Gesucht werden weiterhin die folgenden sechs Schmetterlingsarten: Kleiner Fuchs, Landkärtchen, Schwalbenschwanz, Kaisermantel, Großer Schillerfalter und Nierenfleck-Zipfelfalter.

Alle sechs Arten konnten im letzten Jahr vom Arbeitskreis Schmetterling des Naturwissenschaftlichen Vereins in Bremen nachgewiesen werden. Dazu beigetragen haben 64 Meldungen von Kleingärtner:innen, die 114 Schmetterlinge sowie einige Eier, Raupen und Puppen meldeten.

Meldungen in 2024 mit Fundort, Datum, Art und Anzahl der Schmetterlinge, möglichst mit Foto, an: tagfalter_bremen@t-online.de