Lerngarten der Oberschule Ohlenhof

Lage:

Im Kleingärtnerverein Morgenland e.V. nur 500 m von der Schule entfernt.

Beschreibung Garten:

Der 488 qm große Garten liegt am Ende eines Weges im Verein Morgenland e.V. in Gröpelingen und wird seit 2018 der Oberschule Ohlenhof zur Verfügung gestellt. Das Gartengrundstück besteht aus einer Naturwiese mit zwei Apfel- und einem Pflaumenbaum. Es gibt keine Bebauung, die Bewässerung erfolgt aus dem benachbarten Graben. Die Schule hat auf der Wiese sechs Gruppenbeete angelegt, die sie mit den Schüler*innen bewirtschaften.

Projekte:

Die neu eingerichtete Oberschule arbeitet nach dem Montessori-Konzept und nutzt den Garten zum Gemüseanbau mit 5-6 Klassen, um den Schüler*innen ganzheitliche Erfahrungen zu ermöglichen. In den Beeten wachsen Zucchinis, Mais, Kartoffeln, Sellerie, Salate u.v.m. Für viele der Schüler*innen sind es die ersten Anbauerfahrungen mit Gemüse.

Kooperation:

Die Pflege des Gartens wird von der Schule bisher alleine geleistet. Der Garten ist über eine Patenschaftsvereinbarung pachtzinsfrei gestellt. Bei Bedarf steht ein Gartennachbar als Ansprechpartner zur Verfügung, der auch bei der Mahd der Wiese unterstützen kann.

Kontakt:

Oberschule Ohlenhof
Silke Reinders
Halmerweg 71
28237 Bremen
Tel.: 0421 – 36194246

Kleingärtnerverein:
Morgenland e.V.