Aktuelles aus der Umweltbildung

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer

Tel. 336551-21 – Dr. Sylke Brünn, Diplom-Biologin und Umweltpädagogin, Ansprechpartnerin für Schulklassen und Kindergärten, Koordinatorin Lerngarten-Netzwerk und Schulgarteninitiative Bremen.

Auszeichnung Lerngarten-Netzwerk

Das Lerngarten-Netzwerk des Landesverbandes der Gartenfreunde Bremen wurde am 16. Juni als UN-Dekade-Projekt 2019 im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist zwei Jahre gültig und hat das Ziel, gute Beispiele für Projekte an der Schnittstelle zwischen Natur, biologischer Vielfalt und ein gelungenes Miteinander herauszustellen und öffentlich bekannt zu machen. Die Urkunde wurde uns von der Präsidentin der Bürgerschaft, Antje Grotheer, zusammen mit dem Jugendbotschafter der UN-Dekade, Justin Müller, im Rahmen einer Feierstunde überreicht. Die Festveranstaltung bildete den Auftakt zu einem bunten Fest auf dem Gartengelände, an dem mehr als 1000 Besucher*innen teilnahmen.

Kita-Projekte in 2019 im Programm Frühkindliche Bildung

Auch in 2019 bietet das FlorAtrium in Kooperation mit der Senatorin für Kinder und Bildung Projekte zum Natur- und Umweltlernen an. Die Angebote reichen vom urbanen Gärtnern über die Verwendung von Kräutern bis zur Erforschung der Insektenvielfalt. Teilnehmen können in diesem Jahr 10 Kita-Gruppen mit Kindern von 3-6 Jahren und 2-3 pädagogischen Fachkräften.

Die Bewerbungsfrist ist am 15. Febraur 2019 abgelaufen. Die Projekte starten im April und laufen bis Ende September.

Weitere Informationen zum Bereich Frühkindliche Bildung finden Sie auch online: www.bildung.bremen.de