Lerngarten der AWO-Kindertageseinrichtung Rablinghausen

Lage:

Im Kleingärtnerverein Rablinghausen-Lankenau e.V. ca.1,0 km von der Kita entfernt.

Beschreibung Garten:

Der 500 qm große Projektgarten liegt in einem schönen, natürlich gestalteten Kleingartengebiet in Rablinghausen-Lankenau und wird seit 2005 vom AWO-Kindergarten im Stadtteil genutzt. Die vom Verein renovierte rote Holzlaube, verschiedene Spielgeräte, ein großer Sandkasten und eine großzügige Rasenfläche laden zum Spielen und Lernen im Grünen ein. In den Gemüsebeeten im vorderen Teil des Gartens bauen die Kinder Kartoffeln, Möhren, Erbsen, Radieschen sowie Kräuter an. Sonnen-, Wildblumen und Rosen sorgen ganzjährig für Blütenreichtum.

Projekte:

Die Kita geht mit zwei Gruppen alle zwei Wochen in den Garten um zu säen, pflanzen und zu ernten. In diesem Jahr haben die Kinder ein Bohnentippi aufgestellt und mit Stangenbohnen bepflanzt. Eine Vogeltränke ist entstanden und ein tolles Wildbienenhotel wurde gebaut. Unter dem Motto „Aus alt mach neu“ wurden dazu gebrauchte Paletten und weiteres Material wiederverwertet. Zusätzlich haben die Kinder eine Bienenfutterwiese eingesät, sodass die Wildbienen nun beste Bedingungen im Garten vorfinden.

Kooperation:

Seit 2018 kümmert sich der neue Vorsitzende des Vereins Jens Lion zusammen mit der Gartennachbarin um den Lerngarten und nimmt auch an den Netzwerktreffen teil. Die Grundpflege des Gartens wird vom Verein gemeinschaftlich durchgeführt. In diesem Jahr hat uns der Verein sehr nett zum Lerngarten-Workshop willkommen geheißen und die Kita hat ihre neuen Projekte vorgestellt. Danke dafür!

Kontakt:

AWO-Kita Rablinghausen
Hartmut Grygas
Rablinghauser Landstraße 18
28197 Bremen
Tel.: 0421 – 544 01 11

Kleingärtnerverein:
Rablinghausen-Lankenau e.V.