Sie sind hier: 
20.9.2017 5:56

Herbstmarkt im FlorAtrium

Traditionell am letzten Sonntag im September laden die Bremer Kleingärtner zum Herbstmarkt ins FlorAtrium ein. Bereits zum siebten Mal öffnet das Haus der Gartenfreunde seine Türen und den Garten für Künstler und Konsumenten von Handwerk und Gartenerzeugnissen, in diesem Jahr am 24.09. Von 11 bis 16 Uhr entdecken Besucher in der Geschäftsstelle des Landesverbandes ein breitgefächertes, buntes, leckeres und fröhliches Angebot, zusammengestellt und hergestellt von Gartenfreunden aus Bremen und Bremerhaven. An allen Ständen gibt es selbstgemachte und handwerklich hergestellte Kostbarkeiten. In großer Vielfalt finden die Besucher drinnen und draußen Handarbeiten von höchster Qualität: leckere Marmeladen und Gelees, Näharbeiten und Basteleien, Holzwaren und Seifen präsentieren die Vielfalt der Handarbeitskunst. Zudem gibt es Handwerk aus Blüten und Weiden, Taschen und Seifen, Gestricktes, Genähtes und Gehäkeltes, Schmuck aus bunten Perlen und farbenfrohe Glücksbringer. Neben einem bunten Kuchenbuffet mit selbstgemachten Torten und Kuchen, gibt es mittags eine warme Erbsensuppe. Ein Limonadenstand sorgt für Erfrischung. Wir freuen uns auf ihren Besuch am Sonntag, den 24.09., ab 11 Uhr. Und der lohnt sich vor allem für naturinteressierte Menschen und alle, die den Tag im herbstlichen FlorAtrium genießen möchten.
Dateien:
Herbstmarkt.pdf
24.09.2017 11:00 Alter: -4 Tage